Aufruf zur Aktion Martinusmantel

Liebe Schwestern und Brüder, Teilen ist in Mode …

Ein völlig neuer und kreativer Wirtschaftszweig – die Sharing Economy – hat sich rasant entwickelt …

Doch Martin hat seinen Mantel nicht aus Nutzenerwägungen oder nur für eine gewisse Zeit einem Armen überlassen … Für seine großherzige Geste ausschlaggebend war schlicht, dass er sich durch die Begegnung mit dem anderen hat berühren lassen ... Neben dem konkreten Nutzen entsteht durch das Teilen das, was man „sozialen Reichtum“ nennt ...

Wie kostbar dieser „soziale Reichtum“ ist, erleben die erwerbslosen Mitwirkenden in den Projekten, die von unserer Aktion Martinusmantel gefördert werden. … Wer genau hinschaut, wird möglicherweise direkt in seiner Nachbarschaft auf Projekte aufmerksam, in denen die Geste des heiligen Martin lebendig ist ...

Bitte helfen auch Sie durch eine Spende ... die Kultur des Miteinander-Teilens ... lebendig zu halten.

Ich danke Ihnen von Herzen und wünsche Ihnen Gottes Segen, Ihr Bischof Dr. Gebhard Fürst