Diesen Sonntag Caritas-Fastenopfer


Liebe Leserin, lieber Leser, „Offene Gesellschaft gestalten – Zusammen sind wir Heimat!“, so lautet die Caritas-Jahreskampagne für das Jahr 2017.



Wie kann eine offene Gesellschaft gestaltet, wie ein Platz für jeden und jede gefunden werden? Nicht nur für diejenigen, die von fern kommen, sondern auch für die Einsamen, für die Vielbeschäftigten, die Kinderlosen, die Alleinerziehenden, für die mit Eigentum und für die ohne – ganz unabhängig von kultureller Prägung, Glauben oder Beruf.

Die Caritas will mit ihrer Kampagne zur Gestaltung einer offenen Gesellschaft aktiv zum Diskutieren einladen und einen konstruktiven Beitrag zur Weiterentwicklung leisten.

40 Prozent der gesammelten Spenden verbleiben in Ihrer Kirchengemeinde für Ihre karitative Arbeit, 60 Prozent der Erlöse erhält Ihre Caritas vor Ort für Kinder, Frauen und Männer in schwierigen Lebenslagen.

Bitte machen Sie mit: Unterstützen Sie unsere Arbeit. Gestalten Sie mit uns die Zukunft!

Ihr Oliver Merkelbach, Diözesancaritasdirektor