Fastenseminar: Brennpunkt Ökumene


Am dritten Abend des Fastenseminars spricht Dr. Paul Metzger über den ökumenischen Dialog:



Am Dienstag, dem 21. März, um 19.45 Uhr im Gemeindehaus.

Paul Metzger beleuchtet, warum evangelische und katholische Kirchen heute noch getrennt sind. Dabei lotet er auch aus, inwieweit die Trennung weiterhin bestehen muss. Im zweiten Teil kommen praktische Problemfelder in den Blick. Zunächst wird auch hier der gegenwärtige Stand dargestellt. Dann sollen verschiedene Überlegungen mögliche Lösungen eröffnen.

Metzger ist Pfarrer der Evangelischen Kirche der Pfalz, Lehrbeauftragter für Neues Testament und Konfessionskunde an der Universität Koblenz-Landau und Delegierter der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Region Südwest.