Wallfahrt für Trauernde


Mit dem Tod eines nahen Angehörigen umzugehen, kostet Kraft. Als Gemeinde nehmen wir Anteil und bieten Hilfe an.



So auch mit der Wallfahrt für Trauernde im Herbst. Treffpunkt zur Fahrt mit dem Omnibus ist am Freitag, dem 15. September, um 12.55 Uhr am Gemeindehaus, Parkplatz Aststraße.

Die Wallfahrt führt uns dieses Jahr nach Sießen. In der Klosterkirche feiern wir Eucharistie im Gedenken an unsere Verstorbenen. Es schließt sich eine Einkehr im Kloster-Café an. Im Anschluss sind Besichtigungen möglich.

Wer teilnehmen möchte, kann sich bis Freitag, 1. September, im Pfarrbüro anmelden: Telefon 9636-0 (vormittags).