Kleinkindergottesdienst-Team

Buntes, pulsierendes Leben herrscht regelmäßig am ersten Sonntag im Monat, kurz vor elf Uhr, rund um das Gemeindehaus.

Kleine und große Fahrräder werden eingeparkt, Kinderwagen rollen heran und aus dem großen Saal dringen Flötentöne und Gitarrenklänge – alle diese Zeichen signalisieren: Es ist Zeit für den Kleinkindergottesdienst.

In entspannter Atmosphäre sind hier die Kleinsten der Gemeinde, gemeinsam mit ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern eingeladen, Gemeinschaft zu erleben und mit allen Sinnen einen bewegten Gottesdienst zu feiern.

Dabei steht die Freude am gemeinsamen Singen, Spielen, Klatschen, Tanzen und Malen im Vordergrund. In kindgerechten Liedern und Geschichten erfahren die Kinder etwas über das Leben von Jesus und über andere biblische Ereignisse.

Auch die kirchlichen Feste stehen im Verlauf des Jahres auf dem Programm. Dabei möchten wir die Kindern spielerisch mit den christlichen Grundwerten vertraut machen.

Ein besonderer Höhepunkt stellt für unser Team jedes Jahr die gemeinsame Gestaltung der Kinderweihnacht am Heiligen Abend dar. Dabei schlüpfen die Kinder aus dem Team mit großer Begeisterung in die Rollen von Engeln, Hirten und Schafen, während sich ihre Eltern als Sängerinnen und Sänger versuchen.

Aus kleinen Krabbelkindern werden sehr schnell Kommunionkinder und vielleicht auch Ministranten, und entwachsen somit Schritt für Schritt dem Kleinkindergottesdienstalter, um ihren Platz in der Gemeinschaft der großen Kirchengemeinde zu finden.

Deshalb sind junge Eltern, die Lust daran haben, bei uns mitzuarbeiten, herzlich willkommen!