Ökumenischer Hospizdienst

Hospiz ist eine Haltung. Wir brechen ein in eine höchst sensible Situation.

Wir begegnen Menschen in der wahrscheinlich größten Krise Ihres Lebens. Sie dulden uns an Ihrer Seite.

(Thile Kerkovius)

Diese Haltung ist für alle 16 ehrenamtlichen Mitarbeiter tägliche Herausforderung. Unterstützung darin erfahren sie im ständigen Austausch untereinander und regelmäßigen Fortbildungen.

Respekt vor der Person und den Wünschen des Patienten leiten uns bei unserem Dienst.

Einfühlungsvermögen,

„Da - sein“ ohne Zeitdruck,

„Mit – Aushalten – Können“

von Schmerzen und Sorgen um das Abschiednehmen kann Patienten und Angehörigen Entspannung, Zuversicht, ja sogar Lebensfreude  geben.

Nach nun 15-jährigem Bestehen werden wir so oft gerufen, dass  weitere Mitarbeiter herzlich willkommen sind.

Einsatzleitung: Inge Humm, Stellv. Hilde Leber, Telefon 0171 9176936