Alphakurs nach Ostern

Nach einer zweijährigen Pause ist es wieder soweit: ein Auffrischungsprogramm für den ganzen Menschen in Form von ansprechenden, motivierenden Impulsvorträgen mit anschließenden Gesprächsrunden direkt nach dem Auferstehungsfest!

Eröffnet werden die elf Abende mit einem schmackhaften Essen in Form einer Brotzeit oder einem leckeren Eintopf.

Dies ist das Gerüst eines Alpha-Kurses, der in den 1970er Jahren in der anglikanischen Kirche seinen Ursprung hat und als ökumenischer Glaubensgrundkurs in 113 Sprachen in weit über 169 Ländern der Welt immer noch seine Anwendung findet.

Die Themen der Abende lauten unter anderem: „Wer ist Jesus und warum starb er?“, „Gewissheit des ewigen Lebens“ oder auch „Die Macht des Gebets“. Höhepunkt des Kurses ist ein gemeinsames, verkürztes Wochenende zum Thema „Heiliger Geist“.

Starten wird der Kurs am Dienstag, dem 16. April, um 19.15 Uhr im katholischen Gemeindehaus und am Dienstag, dem 16. Juli, dort enden. Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos, Spenden zur Deckung der Auslagen sind erwünscht. Weitere Informationen sind der Homepage „www.alphakurs.de“ zu entnehmen.

Anmeldungen bitte bis zum 9. April an das Pfarrbüro: Telefon 9636-0, E-Mail: KathPfarramt.Laupheim(at)drs.de.


Jürgen Poschik