Diözesanratswahl

Der Dekanatswahlausschuss hat den endgültigen Wahlvorschlag für die Nachwahl von Christoph Burandt als Laienvertreter im Zehnten Diözesanrat für das Dekanat Biberach in der Dekanatsregion Laupheim - Unteres Rottal festgestellt:

Erwin Graf, Sparkassenbetriebswirt aus Laupheim, sowie Dorothea Treiber, Sonderschullehrerin aus Laupheim.

Die Wahl wird im Zeitraum vom 26. Februar bis 24. März 2018 per Briefwahl durchgeführt. Stimmberechtigt sind alle stimmberechtigten gewählten Mitglieder der Kirchengemeinderäte (vgl. KGO § 19 Abs. 1 Nr. 3), die stimmberechtigten gewählten Mitglieder der Pastoralräte der kroatischen Gemeinden und die vom Bischöflichen Ordinariat eingesetzten Mitglieder der Vertretungsgremien. Die Wahlunterlagen werden den Stimmberechtigten rechtzeitig zugesandt.