Eine halbe Stunde für den Frieden

Miteinander beten, schweigen, singen.

Das nächste ökumenische Friedensgebet steht unter dem Thema: „Heilen, was verwundet ist“, dazu weltweit aktuelle Beispiele.

Alle Menschen, die mitbeten möchten, sind dazu herzlich am Donnerstag, dem 6. Juni, um 19.00 Uhr ins evangelische Gemeindehaus eingeladen.