Eine halbe Stunde für den Frieden

Zum gemeinsamen Friedensgebet lädt der ökumenische Arbeitskreis “Friedensgebet“ ein:

Am Donnerstag, dem 6. August, um 19.00 Uhr in das Dreifaltigkeitskloster.

Das aktuelle Thema lautet: „Wieviel (Un-)Frieden schafft Corona?“

Bitte Mundschutz und bei unsicherer Witterung den Schirm nicht vergessen.

Alle Menschen, die mitbeten möchten, sind dazu herzlich eingeladen.

Marga Hess