Eine halbe Stunde für den Frieden

Zum Friedensgebet lädt der ökumenische Arbeitskreis „Friedensgebet“ ein:

Am Donnerstag, dem 4. März, um 19.00 Uhr in den eigenen vier Wänden.

Fasten in der „Corona“-Zeit – verzichten wir nicht schon genug?

Beten wir und denken wir an ein gerechtes und friedliches Verteilen des „Corona“-Impfstoffes auf der ganzen Welt.

Ein bisschen weniger „Ich“ und ein bisschen mehr „Du“ im Umgang mit unseren Mitmenschen.

„Gib uns Frieden jeden Tag. Lass uns nicht allein. Du hast uns dein Wort gegeben, stets bei uns zu sein. Denn nur du unser Gott, hast die Menschen in der Hand. Lass uns nicht allein.“

Marga Hess