Erneuerung der Marienweihe

Diesen Sonntag sind die Gemeinden der Diözese eingeladen, die Marienweihe zu erneuern und des Kriegsjahres 1943 zu gedenken.

Damals empfahl Bischof Joannes Baptista Sproll am Rosenkranzfest Diözese und Gemeinden der Fürsprache Mariens an. So werden wir am Ende der Eucharistiefeiern die Gottesmutter mit Lied und Gebet anrufen.