Gemeindefußwallfahrt: „Schöner G(g)lauben“

Mein Glaube begleitet mich ganz still. Er ist einfach da. Mal näher, mal ferner. Manchmal lenkt er meine Aufmerksamkeit auf Situationen, in denen meine Hilfe und Tatkraft gefragt sind. Manchmal macht er mir deutlich, wo meine Fehler liegen. Aber er hilft mir, mit diesen Fehlern umzugehen. Mein Glaube überrascht mich immer wieder mit dem, was seine alten Texte, seine Lieder und seine Feiern bedeuten. Mein Glaube ist schön. (Verfasser unbekannt)

Unter dieses Motto stellen wir dieses Jahr unsere Fußwallfahrt mit der Kirchengemeinde Baustetten.

Auf unserer Wallfahrt wollen wir uns der Schönheit unseres Glaubens erinnern. „Glaube ist Staunen, die Wunder im Alltag entdecken, die Wunder in der Natur und Schöpfung.“

Mit geistlichen Texten und Liedern und einer gemütlichen Frühstückspause finden wir Zeit, unseren schönen Glauben zu betrachten.

Unsere Gemeindefußwallfahrt führt uns am Sonntag, dem 21. Juli, ins Kloster Brandenburg zu den Immakulataschwestern vom Seraphischen Apostolat. Wir starten um 5.30 Uhr an der Lourdesgrotte bei Sankt Peter und Paul. Der abschließende Familiengottesdienst findet um 11.30 Uhr in der Klosterkirche Brandenburg statt.

Anmeldung bitte bis zum 17. Juli im Pfarrbüro: Telefon 9636-0.

Nach dem Gottesdienst findet ein Frühschoppen statt. Für die Verpflegung beim Frühstück und Frühschoppen ist gesorgt. Nach dem Frühschoppen steht ein Kleinbus für die Rückfahrt nach Laupheim und Baustetten bereit. Die Wallfahrt findet bei jeder Witterung statt.

Herzliche Grüße, Ihr Ausschuss „Ehe und Familie“