Heiligabend – warum alleine feiern?

Schon zum 5. Mal wird im Gemeindehaus Heiligabend gefeiert.

Eingeladen sind alle, die Heiligabend gern in Gemeinschaft feiern möchten, aber (ausgerechnet) an diesem Abend alleine wären, weil vielleicht Freunde keine Zeit haben oder die Kinder erst an Weihnachten kommen. Egal ob jung oder alt, ob aus Laupheim oder Umgebung, jede und jeder ist herzlich willkommen. Über alle Konfessionen hinweg.

Die Feier beginnt um 18.00 Uhr. Weihnachtsgeschichte und Weihnachtslieder, Christbaum und Krippe, Essen und Trinken heißen die Gäste willkommen. Wer möchte, kann gern eine Geschichte, ein Gedicht oder auch ein bisschen Weihnachtsgebäck mitbringen und so den Abend mitgestalten.

Die Teilnahme ist kostenlos. Um besser planen zu können, wird um Anmeldung bis 21. Dezember, 10.00 Uhr beim Pfarramt (Telefon 9636-0) gebeten. Es ist aber auch möglich, spontan und ohne Anmeldung mitzufeiern. Wer eine Fahrmöglichkeit braucht, um zum Fest und wieder heim zu kommen, sollte dies bei der Anmeldung sagen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit den Gästen der letzten Jahre und auf alle, die sich zum ersten Mal einladen lassen. Wir wünschen einen besinnlichen Advent, der alles hat, was eine gute Vorbereitung für Weihnachten ausmacht.

Barbara Glöggler und das Weihnachtsteam