Kommunikation in der Familie: Deutlich reden – wirksam handeln

Die Ausdrucksweise der Eltern hat eine große Wirkung auf die Kinder.

Dabei kann es leicht zu Missverständnissen kommen, die nicht selten zu Konflikten führen.

Die Gestaltpädagogin Inge Merk aus Biberach gibt Anregungen, wie eine friedvolle und wertschätzende Kommunikation in der Familie gelingen kann: • elterliche Präsenz: Was will ich wirklich? • typische Gesprächskiller • verständnisvoll zuhören • klare Regeln, klare Grenzen.

Der Vortrag findet am Dienstag, dem 24. April, um 20.00 Uhr im Gemeindehaus statt. Veranstalter ist der Ausschuss „Ehe und Familie“. Der Eintritt beträgt fünf Euro.