Wallfahrt für Trauernde

Treffpunkt zur Fahrt mit dem Omnibus ist am Freitag, dem 20. September, um 12.35 Uhr am Gemeindehaus, Parkplatz Aststraße.

Die Wallfahrt führt uns dieses Jahr nach Aulendorf in das Schönstatt-Zentrum mit seiner Schönstatt-Kapelle, einem von weltweit rund 200 Schönstatt-Heiligtümern mit ihrem Gnadenbild.

Die heilige Messe im Gedenken an unsere Verstorbene feiern wir im Begegnungssaal des Tagungshauses. Bei der anschließenden Einkehr dürfen wir uns über nette und wohltuende Gespräche freuen. Das Ehepaar Sugg wird uns über das Haus in Aulendorf, seine Geschichte und die Frömmigkeit in Schönstatt erzählen. Ein Besuch in der Schönstatt-Kapelle wird ebenso möglich sein.

Gegen 19.00 Uhr werden wir wieder heimkehren. Wer teilnehmen möchte, kann sich bis zum 13. September im Pfarrbüro anmelden: Telefon 9636-0.