Weltweites Gebet mit Papst Franziskus

Angesichts der „Corona“-Krise hat Papst Franziskus dazu aufgerufen, am Mittwoch, dem 25. März, um 12.00 Uhr weltweit gemeinsam das Vaterunser zu sprechen.

Die Glocken unserer Kirchengemeinde werden das Gebet begleiten und zugleich daran erinnern, das wir an diesem Tag das Hochfest der Verkündigung des Herrn feiern.

Am Freitag, dem 27. März, wird der Papst um 18.00 Uhr eine Andacht vor dem Petersdom feiern und am Ende den Segen „Urbi et orbi“ spenden.

„Vatican News“ wird die Andacht live über das Internet senden: www.vaticannews.va.

Und die Glocken unserer Kirchengemeinde werden dazu einladen.

Alexander Hermann