Kandidatensuche

Ein wichtiges Datum ist der 22. März 2020. An diesem Sonntag wird in den Gemeinden der Diözese ein neuer Kirchengemeinderat gewählt.

Dazu bedarf es auch in Laupheim Frauen und Männer, die Verantwortung übernehmen: als Wählerinnen und Wähler, als Kandidatinnen und Kandidaten.

Es braucht Frauen und Männer, die bereit sind, im neugewählten Kirchengemeinderat ihre Erfahrungen und Fähigkeiten einzubringen.

Je mehr Frauen und Männer Verantwortung übernehmen und Bereitschaft zeigen, desto besser kann sich die Gemeinde mit ihren Aufgaben und Diensten entwickeln und missionarische Kraft entfalten.

Wäre das eine Aufgabe für Sie? Warum nicht Ihr Gesicht und Ihre Stimme?

Bitte überlegen Sie auch, wer außer Ihnen diese Aufgabe erfüllen könnte!

Formulare für Wahlvorschläge finden sich an den Schriftenständen unserer Kirchen. Bis zum 2. Februar können sie im Pfarramt eingehen.

Der Wahlausschuss vertraut darauf, dass sich viele Frauen und Männer für eine Kandidatur gewinnen lassen.

Die Wahlperiode erstreckt sich bis März 2025. Im Jahr sind neun Sitzungen vorgesehen. In der Regel finden alle zwei Jahre ein Klausurtag sowie ein Ausflug statt. Die Mitgliedschaft zumindest in einem der Ausschüsse ist erwünscht. Augenblicklich bestehen Ausschüsse für Diakonie, Familie, Jugend, Liturgie, Ökumene und Verwaltung.

Ansprechpartner ist Ihnen gerne der Vorsitzende des Wahlausschusses, Herr Peter Mokosch, Telefon 9289502, E-Mail: mokosch.p@kabelbw.de.